Örtlicher Betriebsleiter mit den Schwerpunkten betriebliche Akten und Überwachung (m/w/d)

  • Berlin-Lichtenberg
  • Vollzeit

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Anlage der betrieblichen Akten und Bearbeitung der Checklisten im Bereich Triebfahrzeugführer (m/w/d) (Tf)
  • fortlaufende Pflege und Überprüfung der betrieblichen Akten der Tf
  • Pflege fehlender Qualifikationen im Personalplanungstool (z.B. Streckenkunde)
  • Plausibilitätskontrolle der vorhandenen Qualifikation aus den Bereichen Dienstregelung, Betriebsplanung und Tf
  • fortlaufende Prüfung der betrieblichen Kennzahlen und Einsteuerung von Gegenmaßnahmen in Zusammenarbeit mit den regionalen Leitern Triebfahrzeugführer (m/w/d) (rLTf)
  • Monitoring der vorgegebenen Anzahl der Überwachungsfahrten im Bereich Tf auf Einhaltung der Ziele
  • Monitoring der vorgegebenen Anzahl der regelmäßigen Fortbildungsunterrichte und Simulatorfahrten
  • Kontrolle der fristgerechten Umsetzung der elektronischen Fortbildungen (eLU)
  • Erstellung und Verwaltung von Zusatzbescheinigungen

Welche Erwartungen haben wir an Sie?

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Eisenbahnbetriebsdienst
  • mehrjährige, nachweisbare Berufserfahrung im Eisenbahnwesen, idealerweise im Bereich der Betriebsleitung oder als örtlicher Betriebsleiter (m/w/d)
  • Berufserfahrung oder berufliche Weiterbildungen im Projektmanagement
  • Erfahrung im Umgang mit betrieblichen Verwaltungssystemen, vorzugsweise Trapeze, DatNet, Consense, wünschenswert
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit zur effektiven Zusammenarbeit mit internen Teams, externen Dienstleistern und Fachabteilungen
  • Fähigkeit sich schnell in Sachverhalte einzudenken sowie Prozesse in der IT-Landschaft abzubilden und diese auch an die Schnittstellen kommunikativ einzubinden
  • hohes Engagement (inkl. Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit)
  • konzeptionelles und systematisches Denken und Handeln
  • Sie haben die Fähigkeit, Themen effizient zu priorisieren und können mehrere Themen gleichzeitig bearbeiten

Was bieten wir Ihnen?

  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten in dem größten privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen im Osten Deutschlands
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einer zukunftsorientierten Branche
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine außertarifliche, leistungsgerechte Vergütung
  • Firmenticket
  • Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • flache Hierarchien

Über ODEG Ostdeutsche Eisenbahn GmbH

Die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH ist ein modernes Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Nahverkehrsleistungen im Auftrag der fünf Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Mit derzeit 80 gelb-grünen Zügen befördert die ODEG 27,7 Millionen Fahrgäste jährlich sicher und qualitätsbewusst auf 15 Linien mit einer Streckenlänge von rund 1.560 Kilometern und ist damit die größte private Eisenbahn im Osten Deutschlands. Gemeinsam mit ihrer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der ODIG – Ostdeutsche Instandhaltungsgesellschaft mbH trägt sie die Verantwortung für rund 815 Mitarbeiter/-innen.